Fahrlehrerfortbildung

Weiterbildung für Fahrlehrer (§ 33a / 1 FahrlG) - 3 Tage

3 Tage

Datum

  • 06.11.2017 -08.11.2017 

Beschreibung

Pflichtfortbildung für Fahrlehrer mit für den Berufsalltag wichtigen Themen. Unter anderem geht es um

  • Aktuelle Änderungen im Fahrlehrer-Gesetz und in der Fahrerlaubnis-Verordnung,
  • Um elektronische Prüfprotokolle und die elektronische Lernstandsbeurteilung,
  • Um das Zusammenstellen neuer BE-Züge,
  • Um Übergangsfristen und um aktuelle Untersuchungen, die den Berufsstand betreffen.   

Kosten

275,00 €

Motorradfortbildung für Fahrlehrer gemäß § 33a / 1 FahrlG - 3 Tage

3 Tage

Datum

07.05.2018 - 09.05.2018 im Thüringer Wald

Beschreibung

Spezialfortbildung für Klasse A-Fahrlehrer

1.Tag:

Im Vordergrund steht das Fahren!

  • Fahrübungen zur Erwärmung und sicheren Fahrzeugbeherrschung
  • Was Assistenzsysteme leisten-Fahren und Bremsen auf verschiedenen Untergründen mit Reibbeiwertsprüngen

2.Tag:

Im Vordergrund steht das Fahren-Der Weg zur richtigen und sicheren Fahr- und Kurventechnik!

  • Kurven- und Schräglagentraining 
  • Was Assistenzsysteme in verschiedenen Motorrädern können-Selber erFAHREN!

3. Tag:

Im Vordergrund steht das Fahren!

  • Zusammenfassung und Bewertung der Trainingserfahrungen aus Tag 1 und 2
  • Rechtssichere Ausbildung von Zweiradfahrschülern
  • Neue und geänderte Rechtsvorschriften
  • Fahren unter den topografischen Bedingungen Sachsens

Kosten

390,00 €

Fortbildung für Fahrlehrer CE-Spezial § 33a/1 FahrlG - 3 Tage

3 Tage

Datum

12.09. - 14.09.2017 Spezialfortbildung für Klasse CE-Fahrlehrer in Kassel-Lohfelden

  •  Fahrlehrerfortbildung nach § 33a/1 FahrlG
  •  Ausbilderfortbildung nach § 8 BKrFQV
  •  Bescheinigung zum Führen von Lang-LKW (bei Vorlage der Voraussetzungen gem. § 11 Abs. 1 LKW AusnVO)    

Themenschwerpunke (Referenten):

Dipl.-Ing. Gerhard Grünig

  •  Technik rund um den Lang-LKW
  •  Fahrphysikalische Eigenschaften

 Dipl.-Päd. Annett Engelke

  •  "Werkzeugkasten" für Trainer die nach dem BKrFQG unterrichten
  •   Bauteile für eine gelungene Aus- und Weiterbildung von Berufskraftfahrern

 Ass. jur. Thomas Weik

  • Lang-LKW und die gesetzlichen Bestimmungen
  • Änderungen 2017 - FahrlG; BKrFQG; Rechtsprechung

 Praxistraining Lang-LKW im öffentlichen Verkehrsraum:

Für das Praxistraining stehen drei unterschiedliche Lang-LKW zur Verfügung

 Die Teilnehmer der Fortbildung werden in Gruppen aufgeteilt. Somit wird der Durchlauf aller Themen und das Praxistraining gewährleistet!

Um die Bescheinigung nach § 11 LKW-AusnVO ausstellen zu können, benötigen wir: 

  • Nachweis mind. 5 Jahre Besitz Klasse CE
  • Berufserfahrung: mind. 5 Jahre im gewerblichen Straßengüter- oder Werkverkehr (Nachweis mittels Arbeitszeugnis oder Arbeitsverträgen)

Dauer

3 Tage

Kosten

 695,00 €

 

 

 

Ausbilder für Ladungssicherung nach VDI 2700 - 5 Tage

5 Tage

Datum

13.11.2017 - 17.11.2017

Beschreibung

5-tägiges Kompaktseminar mit Abschlussprüfung am 5. Tag.
Geeignet für Fahrlehrer, Unternehmer, Disponenten, Verlader, Fahrer.
mehr erfahren

Kosten

1472,50 €


Modulare Weiterbildungen für Fahrlehrer und BKF-Moderatoren

M 1: Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen nach VDI 2700 UPDATE 2.0 (§ 33a / 1 & 3 FahrlG) - 1 Tag

1 Tag

Datum

20.11.2017

Beschreibung

Weiterbildung für BE, CE und DE Fahrlehrer im Themenkomplex Ladungssicherung. Grundlage des Seminars sind die anerkannten Regeln der Technik (VDI Richtlinie 2700)

Das Seminar eignet sich besonders für Fahrlehrer, die in der BKF-Aus- und Weiterbildung tätig sind oder werden wollen.

Kosten

260,00 €

M 2: Sozialvorschriften und Digitaler Tachograph UPDATE 2.0 (§ 33a / 1 & 3 FahrlG) - 1 Tag

1 Tag

Datum

21.11.2017

Beschreibung

Weiterbildung für Fahrlehrer (B, BE, CE,DE) im Themenkomplex Sozialvorschriften, Lenk- und Ruhezeiten, Arbeitszeitrecht.

Grundlagen des Seminars sind u.a. die EU VO 561/2006 sowie die Deutsche Fahrpersonalverordnung. Neben den rechtlichen Grundlagen werden auch Funktionsweise und Bedienung digitaler EU- Kontrollgeräte thematisiert.

Kosten

260,00 €

M 3: Grenzüberschreitende Kriminalität im Transportgewerbe (§ 33a / 1 & 3 FahrlG) - 1 Tag

1 Tag

Datum

23.11.2017 

Beschreibung

Weiterbildung für Fahrlehrer (B, BE, CE,DE) in den Themenkomplex Kriminalität im Transportgewerbe.

Das Seminar vermittelt aktuelle Informationen zur grenzüberschreitenden Kriminalität. Grundlagen des Seminar sind Rechtsvorschriften wie die Polizeigesetze, das Ausländerrecht, das Waffen-/ Sprengstoff- und Betäubungsmittelgesetz, das Strafgesetzbuch und die Strafprozessordnung.

Vermittelt werden strafrechtliche und zivilrechtliche Folgen bei Straffälligkeit und vorbeugende Maßnahmen für LKW und Busfahrer. Es findet ein Fahrzeugtraining statt. 

Kosten

260,00 €

M 4: Rationelle Fahrweise unter Anwendung der Sicherheitsregeln (§ 33a / 1 & 3 FahrlG) - 1 Tag

1 Tag

Datum

22.11.2017

Beschreibung

Weiterbildung für Fahrlehrer (B, BE, CE,DE) im Themenkomplex wirtschaftliches und umweltschonendes Fahren.

Das Seminar vermittelt die theoretischen und praktischen Grundlagen, um mit Berufskraftfahrern einen optimalen und zeitgemäßen Fahrstil trainieren zu können. Außerdem werden Argumentationshilfen entwickelt und fixiert, mit denen Sie in der BKF-Weiterbildung bestehen können.

Kosten

260,00 €